Ultraschall-Durchmesser-Sensoren zur Kontrolle der Bahnspannung durch Double E

Bahnzugregelungen

Ultraschall-Durchmessersensor

Anfragen

Materialrollen sicher und einfach überwachen

Ultraschall-Durchmessersensor für Bahnspannungsregelsysteme

Der Double E Ultraschall-Durchmessersensor verwendet Schallwellen, um die Entfernung vom Sensor zur Materialrolle zu messen. Die Entfernung wird berechnet, indem die Zeit gemessen wird, die der Sensor benötigt, um die Schallwelle auszusenden und dann wieder zu empfangen, nachdem er von der Oberfläche der Rolle reflektiert wurde. Die gemessene Entfernung wird dann so skaliert, dass sie mit einem analogen Ausgangssignal übereinstimmt, je nach Sensormodell entweder 0-10V oder 4-20mA. Dieser Sensor eignet sich hervorragend für den Einsatz in Bahnzugregelungen mit offenem Regelkreis, mit weicher Regelung und für die Berechnung der Trägheitskompensation in Abroll- und Aufrollungen.

Eigenschaften:

  • Lernmodus-Programmierung zur einfachen Konfiguration. Der Lernmodus kann entweder über die Taster oder mit einer Fernbedienung durchgeführt werden.
  • Hohe Genauigkeit mit integriertem Temperaturausgleich.
  • LED-Anzeigen für den Betriebszustand
  • Stabiles IP67-Gehäuse mit vollständig eingekapselter Elektronik.
  • Integriertes Kabel
  • Wahlmöglichkeit der analogen Ausgänge: (0-10V, 4-20mA)
  • Zwei Sekunden Ausgangsunterbrechung bei Signalverlust, nützlich bei rauen und instabilen Bedingungen.
  • Kombinierbar mit Controller und Signalen für kleinsten und größten Rollendurchmesser.
Schematic:

 

Technische Daten:


Anfragen

Was auch von Interesse sein kann...