Kraftmesslager und Zugmessdosen von Double E

Bahnzugregelungen

Kraftmessdosen

Anfragen
Kraftmessdosen

Double E Kraftmessdosen werden mit einem vollständigen Wheatstone-Brücken-DMS konstruiert, der an einem Träger montiert ist, der das Kraftmesslager-Gehäuse aufnimmt. Die Kraft aus der Bahnspannung wird durch eine Umlenkwalze übertragen, die in den Kraftmessdosen aufgenommen ist. Ein Signal mit niedriger Spannung (mV-Pegel) wird proportional zu der Zugkraft erzeugt, die dann verstärkt und in einer Bahnzugregelung für geschlossenen Regekreis oder Bahnzugablesegerät verwendet werden muss.

Eigenschaften:

  • Ausführungen für Leitwalzen mit rotierender Achse (LS Modell) und mit fester Achse (DS Modell)
  • Flanschausführung, auch mit Halterung für Fußmontage
  • Wheatstone-Vollbrücken-Dehnungsmessstreifen
  • Hohe Präzision: 0,5 % vom Skalenendwert
  • Einfache Montage
  • Kompaktes, flaches Design
  • Überlastschutz: 300 %
  • Abgesichertes 10 m Verbindungskabel, inkl. M12-Steckverbinder

 

Double E LS Load Cell

LS Model Load Cell



Double E DS Load CellDS Model Load Cell
 

 

 

 

 

 


Anfragen

Was auch von Interesse sein kann...