Bahnkantenreglungen mit Drehrahmen (Modellreihe WG) und mit 2 Leitwalzen (Modellreihe WR). Kantenregelung, Mittenregelung, Linienregelung.

Bahnführungen

Bahnkantenreglungen - Bahnkantensteuerungen
Anfragen

Systeme mit Drehrahmen (Modellreihe WG), mit linear Antrieb (Modellreihe AT) und mit 2 Leitwalzen (Modellreihe WR). Die Fernbedienung RK.31 steuert bis zu 10 Warenbahnen. Präzise und wartungsfrei dank bürstenlosen Gleichstrom-Schrittmotoren. Die Bahn muss nicht aufgrund überfahrener Sollwerte neu ausgerichtet werden, sondern ist stets präzise positioniert.

Revolutionäres „ReLink“-System
Double E Company / Re logos

 

Die Steuerung RK31 funktioniert unabhängig vom Treiber MWG61, was gegenüber konventioneller Bahnregelung viele Vorteile hat.

  • Die Fernbedienung steuert bis zu 10 Warenbahnen.
  • Ein einziges serielles RS485 BUS-Kabel zwischen den Geräten und kurze Kabel zu den Stellantrieben bedeuten eine kurze Reaktionszeit.
  • 24VDC, daher keine UL- oder CSA-Zertifizierung erforderlich.
Kanten- Mitten- und Linienregelung - mit folgenden Ausführungen

Modellreihe WG mit Drehrahmen

Modellreihe WG für Drehrahmen

  • Bei diesem System werden zwei parallele Walzen genau dort positioniert, wo höchste Präzision gefordert ist, wobei der Sensor direkt hinter der Auslaufwalze montiert wird.
  • Geringste Beanspruchung der Warenbahn.
  • Höchste Präzision.

Modellreihe AT mit linear Antrieb

Modellreihe AT für Stellantriebe

 

Ein einfaches System, das die Wickelstation inklusive des Wickels verschiebt, um die Warenbahn in der korrekten Lage zu halten.

  • Für Auf- oder Abwickler
  • Schubkraft bis zu 350 Kg.
  • Hublänge: 50, 100, oder 200 mm.
  • Flansch- oder Sockelmontage.

 

Modellreihe WR mit 2 Leitwalzen

Modellreihe WR für Leitwalzen

 

Bei Bahnregelungen der Modellreihe WR werden Walzen eingesetzt, die auf einem Bogen um den idealen Drehpunkt laufen, der sich am Anfang der Einlauflänge befindet. Diese Einlauflänge muss so lang sein, dass sie die vollständige Korrektur des Bahnlaufs erlaubt, ohne die Ware zu beschädigen (die drei- bis vierfache maximale Warenbahnbreite).

Bahnregelungen und Steuerung / Zubehör

Steuerung RK31

Bahnfuhrungen Steuerung RK31

 

Mit der vollwertigen Fernsteuerung RK31 können die Parameter für bis zu zehn Warenbahnen festgelegt und diese Bahnen gleichzeitig gesteuert werden.

  • Gut lesbare, benutzerfreundliche LCD-Anzeige.
  • Einfache Bedienung per Joystick.
  • Mehrsprachige, schrittweise Bedienerführung über Popup-Menüs.
  • Kompakt und mobil. Auf DIN-Schiene montierbar und dabei klein genug für die Hosentasche!

Bahnsteuerung RK-One

Steuerung RK-One

 

  • Einfache Funktionen machen es schnell und einfach zu bedienen und zu kalibrieren.
  • 4-stelliges Display leicht zu lesen, auch auf Distanz.
  • Balkendiagramm zeigt die Position des Stellglieds.
  • Erhältlich in zwei Versionen; eingebaut oder an der Wand befestigt.

Treiber MWG61

Bahnfuhrungen Treiber MWG61

 

Kleines, kompaktes Treibergehäuse für direkte Montage am Rahmen der Bahnregelung oder am Stellantrieb. Stark verringerte Störanfälligkeit dank kurzer Kabel zwischen Treiber, Motor und sämtlichen Sensoren.

Ultraschall– und Infrarotsensoren und Sensorhalter

Bahnfuhrungen Ultraschall– (Su) Und Infrarot– (Sir) Sensoren

 

Die vom Sender ausgesandten Wellen werden teilweise von der Warenbahn reflektiert. Durch Errechnung der Differenz zwischen gesendeten und empfangenen Wellen kann der Empfänger die exakte Position der Bahnkante ermitteln.

  • erkennen die Lage der Bahnkante.
  • Ultraschall für opake oder transparente Waren.
  • Infrarot für Materialien, die keine Schallwellen reflektieren (wie Schaum).
     

 

Bahnfuhrungen - Sensorenträger

Sensoren-träger werden eingesetzt, wenn die Sensoren oft neu positioniert werden, unzugänglich sind oder die zu steuernde Warenbahn Breitenabweichungen außerhalb des Arbeits-bereichs der Standard-Sensoren aufweist. Die Träger ermöglichen eine axiale Bewegung der Sensoren; die Steuerung erfolgt über die Fernbedienung RK31.

 

Optischer Sensor

Optischer Sensor

überwacht eine Linie, einen Farbkontrast oder eine Bahnkante.

  • erkennt sehr feine Linien oder Fäden.
  • erkennt Kontraste auch bei ähnlichen Farben (z.B. Weiß auf Gelb).
  • erkennt hoch reflektierende Hologramme mit geringen Kontrasten.

Für weitere Informationen finden Sie auf den nachfolgenden Seiten:


Tape Manufacturer Increases Production Capacity with New Web Guiding System

Anfragen

Was auch von Interesse sein kann...

  • Bahnzugregelungen

    Verschiedene Bahnzugregelungen unter Verwendung von Kraftmessdosen, Tänzer, Ultraschallsensoren und Verstärkern.

  • Abwickler mit Spannwelle

    Abrollständer werden speziell nach Kundenwunsch zusammengestellt. Die Wickler können für verschiedene Bahnmaterialien angepasst werden.

  • Spannwellen mit Zentralschlauch

    Die gleichen Merkmale wie die Kohlefaserspannwelle, jedoch mit einem Tragrohr aus Aluminium oder Stahl.

  • CFK-Hochleistungswalzen

    Das Design der Kohlefaserwellen (Verbundstoff Wellen) bietet ein geringes Gewicht und ermöglicht hohe Drehgeschwindigkeiten.