Combiflex und Extreme Druckluftbremsen für Abrollständer

Bremsen und Bremsbeläge

Pneumatische Scheibenbremsen und Kupplungen
Anfragen

Pneumatische Scheibenbremsen und Kupplungen in unterschiedlichen Ausführungen geeignet zur Bahnzugregelung an Abwicklern.

Double E liefert Re "Combiflex" und "Extreme" Bremsen in verschiedenen Ausführungen.

Ideal für Abrollungen in Wellpappenanlagen, Rollenschneid- und Verarbeitungsmaschinen.

Pneumatische Bremsen für unterschiedliche Abwickler.
  •     Kompatibel mit vielen unterschiedlichen Abrollständern.
  •     Als Standard unter anderem in BHS, Agnati, Favalessa, Pemco und Torres Abrollungen.
  •     Unterschiedliche Baugrößen, modulare Bremssättel und Ventilatoren ermöglichen eine präzise Auslegung für die entsprechende Anwendung.
  •     Einfacher Aufbau und geringe Wartungsintervalle da lange Lebensdauer der Bremsbeläge.
  •     Ausgezeichnete Wärmeableitung und qualitativ hochwertige Bremsbeläge.
  •     Keine Geräusch- und Staubentwicklung dank guter Kühlung.
  •     Gekapseltes Alu-Druckgussgehäuse, keine zusätzlich Einhausung notwendig.
Pneumatische Bremse "Extreme" XT.10

Wichtige Eigenschaften der Bremse Extreme

Zuerst die Combiflex … und jetzt die Extreme. Die nächste Generation der Bremse liefert unglaubliche Leistung in einem sauberen, sicheren und kompaktem Gehäuse.

  • Mit weniger als 305 mm Durchmesser und 140 mm Breite ist die Extreme Bremse einfach zum Nachrüsten an vielen Abrollständern.
  • Deutlich längere Lebensdauer der Bremsbeläge - Labortests beweisen, dass sich die Lebenserwartung der Bremsbeläge gegenüber alternativen Bremsen oft verdoppelt.
  • Erstaunlich hohe Wärmeableitung
  • Das neue flexible Design gewährleistet eine angemessene Wärmeableitung bei niedrigen Drehzahlen und geringem Bahnzug aber auch bei extrem hohen Geschwindigkeiten und hohem Bahnzug.
  • Höhere Geschwindigkeiten, breitere Bahnen, dickere Materialien, höhere Bahnzüge.

 

Pneumatische Bremsen "Combiflex" CX.200, CX.250, CX.300, CX.400

Wichtige Eigenschaften der Combiflex Bremsen

Die Combiflex Bremsen (Scheibenbremsen) haben eine geringe Betriebstemperatur und erhöhen daduch die Standzeit der Bremsbeläge.​

 

  • Geeignet für viele Abrollständer, inklusive Torres, BHS, Bielomatik, Jagenberg und ECH Will.
    Modulare Bremssättel und eine einzigartige Turbinen-Bremsscheiben sorgen für geringe Bremsengrößen.
    Hervorragende Wärmeableitung und hochwertige Bremsbeläge für eine lange Lebensdauer.
    Geringe Geräusch- und Staubentwicklung dank geringer Betriebstemperatur.
    Geschlossenes Alu-Druckgussgehäuse – keine zusätzliche Einhausung erforderlich.

Combiflex Bremse geeignet für viele Abwickler

Leicht nachrüstbar in vielen verschiedenen Abwicklern.

Standard bei vielen Abwickler-Herstellern: Powell Engineering, BHS, Agnati, Favalessa, Pemco, Torres, und viele andere.

HP-Lüfter und Abdeckung

Fan kit upgrade for Combiflex pneumatic brakes

 

Der HP-Lüfter und die neue Abdeckung sind als upgrade für ältere Combiflex Bremsen erhältlich. In neuen Combiflex Bremsen sind der HP-Lüfter und Abdeckung standard.

  • Verbessert nochmals die Wärmeableitung und verlängert die Stanardzeit der Bremsbeläge.

  • Bessere Abstimmung des erforderlichen Bremsmoments.

  • Einfacher Austausch.

Komponenten der Combiflex Bremse

Komponenten Re CX Bremsen

  1. Modulbauweise ermöglicht kundenspezifische Auslegung der Bremskraft dank flexibler Anzahl an Bremssättel.
  2. Spezielle turbinenartige Bremsscheibe erhöht die Lebensdauer der Bremsbeläge durch eine verbesserte Belüftung und niedrige Betriebstemperatur.
  3. Optional mit integriertem Lüfter für zusätzliche Kühlung auch bei niedrigen Geschwindigkeiten.
  4. Verschiedene Bremsbeläge für eine längere Lebensdauer sowie weniger Geräuschentwicklung und Staub.

Combiflex Bremse – Überblick

Probleme mit herkömmlichen luftgekühlten Bremsen:

Die vorrangige Aufgabe von Bremsen besteht in der Umwandlung von mechanischer Energie in Wärme, die daraufhin an die Umgebung abgegeben wird. Traditionelle luftgekühlte Scheibenbremsen sind bei der Wärmeableitung im großen Maße von einer hohen Rotationsgeschwindigkeit, einem großen Scheibendurchmesser und einer großen Oberfläche abhängig. Häufig bedingt durch die Überhitzung dieser Bremsen Effizienzprobleme sowie das Entstehen von Lärm und Staub. Daher setzen viele Bremsenhersteller auf vergrößerte Scheibendurchmesser. 


Anfragen

Was auch von Interesse sein kann...